Aktuelle Mitteilungen rund um Corona & Neue Buchungsbedingungen

Wichtige Mitteilung

München, 30.03.2020

Sehr geehrte Gäste,

als Folge der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 und der Befolgung globaler Richtlinien, hat P&O Cruises die Entscheidung getroffen, die Aussetzung aller Kreuzfahrten um einen zusätzlichen Monat vom 11.04.2020 bis einschließlich 15.05.2020 zu verlängern.

Es ist offensichtlich, dass das ursprüngliche Datum des 11. April 2020 zur Wiederaufnahme der Abfahrten angesichts der jüngsten Ankündigungen der Britischen Regierung nicht realisierbar ist.
Aus diesem Grund hat sich P&O Cruises bedauerlicherweise dazu entschlossen, die Aussetzung des Betriebs bis einschließlich 15.05.2020 zu verlängern.

Während wir uns durch die sich entwickelnden Richtlinien und Einschränkungen in den weltweiten Anlaufhäfen arbeiten, können sich künftige Reiserouten ändern und wir prüfen weiterhin, wie wir unsere Schiffe wieder in Betrieb nehmen.

Ebenfalls betroffen von der Absage aller Reisen bis einschließlich 15.05.2020 ist zu unserem großen Bedauern auch die Jungfernfahrt unseres neuen Schiffes Iona.

Die aktuellen Einschränkungen in der Meyer Werft in Deutschland, in der die finalen Arbeiten an der Iona stattfinden, führen leider zu einer vorübergehenden Verlangsamung des Fortschritts.
Wir arbeiten eng mit dem Team der Meyer Werft zusammen, um abzuschätzen, inwieweit sich dies auf die Auslieferung der Iona auswirken wird.

Wir bedauern die Enttäuschung unserer Gäste, welche die Jungfernfahrt der Iona am 14. Mai 2020 gebucht hatten, außerordentlich.

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.
 

Bitte beachten Sie unsere Geschäftszeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Treue

Ihr P&O Cruises Team
 


Müchen, 16.03.2020

Angesichts der sich zuspitzenden Situation um das Coronavirus und der Empfehlungen der Cruise Lines International Association (CLIA) an alle Reedereien, freiwillig, vorübergehend für 30 Tage ihre Anläufe von US-Häfen auszusetzen,

hat P&O Cruises sich entschieden, alle Kreuzfahrten ab sofort (16.03.2020) bis zum 11.04.2020 einzustellen.

Alle Schiffe, ausgenommen der Azura, werden nach Southampton zurückkehren.

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.

Bitte beachten Sie unsere Geschäftszeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und maritime Grüße

Ihr Team P&O Cruises



Neue Stornobedingungen

Müchen, 11.03.2020

Liebe Gäste,

P & O Cruises aktualisiert die Richtlinien für Stornierungen und Umbuchungen in Bezug auf das Coronavirus. Die neue Richtlinie soll dazu dienen, unseren bestehenden und auch neuen Gästen Sicherheit zu geben.

Bestehende Buchungen, getätigt vor dem 11. März 2020 mit Reisedatum vor Ende August 2020:

  • Wenn Sie wie geplant noch vor Ende August 2020 auf Ihre Reise gehen, erhalten Sie pro Kabine ein zusätzliches Bordguthaben (sollte sich die Situation verschlimmern, können Sie bis zu 48 Stunden vor Reiseantritt stornieren / umbuchen, erhalten jedoch kein zusätzliches Bordguthaben).
  • Bis 48 Stunden vor Kreuzfahrtbeginn können Sie Ihre Kreuzfahrt auf eine andere umbuchen. Bitte kontaktieren Sie uns, um die Buchung auf eine andere Kreuzfahrt abzuändern (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).
  • Sie können Ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise stornieren und erhalten einen Future Cruise Credit im Wert der Stornogebühren (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).

Neue Buchungen am / nach dem 11. März 2020 mit Reisedaten vor Ende August 2020:

  • Sie können Ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise auf eine andere umbuchen. Bitte kontaktieren Sie uns, um die Buchung auf die neue Kreuzfahrt abzuändern (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).
  • Sie können Ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise stornieren und erhalten einen Future Cruise Credit im Wert der Stornogebühren (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).

P & O Cruises hat eine neue Übergangsrichtlinie für alle Gäste eingeführt, deren Kreuzfahrten vor dem 31. August 2020 abfahren um ihnen höchstmögliche Flexibilität zu bieten. In der Zeit vor Ihrer Abreise sollten Sie sich jedoch auf den Websites über die neuesten Reisehinweise und -richtlinien informieren.

  • Alle Gäste mit bestehenden und neuen Buchungen, die vor dem 31. August 2020 abreisen, können bis zu 48 Stunden vor Abreise stornieren.
  • Stornierte Buchungen erhalten einen Future Cruise Credit, welcher den Stornierungsgebühren entspricht.
  • Der Future Cruise Credit kann bis Ende März 2022 für eine Kreuzfahrt eingelöst werden (Buchungen müssen vor dem 31. Dezember 2021 erfolgen).
  • Der Future Cruise Credit ist nicht erstattungsfähig, kann jedoch für mehrere Fahrten verwendet werden (unter Vorbehalt).

Gäste, die vor Ende August 2020 mit P&O Cruises reisen:

Gäste, die bis August diesen Jahres Ihre Kreuzfahrt antreten, erhalten ein zusätzliches Bordguthaben (Buchungen vor dem 11. März 2020). Das Bordguthaben gilt pro Kabine:

Kreuzfahrtlänge

(Nächte)

Bordguthaben

1-3

£100

4-7

£200

8-14

£400

15+

£600

Zusätzliche Informationen:

  • Gäste, die zwischen 1. Februar 2020 und 11.März 2020 ihre Kreuzfahrt mit Abfahrt vor Ende August 2020 storniert haben, bekommen ihre Stornogebühr automatisch als Future Cruise Credit gutgeschrieben, um diesen auf eine zukünftige Kreuzfahrt anrechnen lassen zu können.
  • Der Future Cruise Credit, welcher den P&O Cruises Gästen aufgrund der Routenänderungen der Arcadia gegeben wurde, wird bis Ende Dezember 2021 verlängert.
  • Bei der Einhaltung der Fristen bitten wir Sie auch dringend, unsere Öffnungszeiten zu beachten.

Mit maritimen Grüßen

Ihr Team von P&O Cruises