Aktuelle Mitteilungen rund um Corona & Neue Buchungsbedingungen

Wichtige Mitteilung

P&O verlängert Kreuzfahrt-Pause bis zum 31. Juli 2020


München, 24.04.2020

Sehr geehrte Gäste,

als Folge der anhaltenden Auswirkungen des Coronavirus, hat P&O Cruises beschlossen die Aussetzung aller Kreuzfahrten bis einschließlich 31.07.2020 zu verlängern.
Angesichts der derzeitigen Ausgangssperren und Richtlinien der Regierungen weltweit, welche aktuell von Reisen abraten, sehen wir es als notwendig an, die Aussetzung unserer Reisen zu verlängern.

Wir bedauern sehr, unseren Gästen aktuell nicht wie gewohnt ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten zu können, werden dies aber wieder tun, sobald es die globalen Richtlinien erlauben.
Daher verfolgen wir stets die sich entwickelnden Ratschläge sowie die Einschränkungen in den Anlaufhäfen weltweit, um abzuwägen wann und wie wir unsere Schiffe wieder in Betrieb nehmen können.

In Erwartung von etwas mehr Klarheit über die längerfristigen Auswirkungen von COVID-19 und den Zeitplan für die Rückkehr der Welt zur Normalität, arbeiten wir an einem Plan für künftige Reiserouten.
Zudem werden wir dafür sorgen, dass ein zukünftiger Urlaub mit P&O Cruises den Richtlinien entspricht, um alle an Bord befindlichen Personen zu schützen, ohne den Genuss und das Erlebnis der Gäste zu beeinträchtigen.  Diese neuen strengen Maßnahmen werden in Kraft treten, sobald wir unsere Schiffe wieder in Betrieb nehmen.

 

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Treue

Ihr P&O Cruises Team

 


Müchen, 16.03.2020

Angesichts der sich zuspitzenden Situation um das Coronavirus und der Empfehlungen der Cruise Lines International Association (CLIA) an alle Reedereien, freiwillig, vorübergehend für 30 Tage ihre Anläufe von US-Häfen auszusetzen,

hat P&O Cruises sich entschieden, alle Kreuzfahrten ab sofort (16.03.2020) bis zum 11.04.2020 einzustellen.

Alle Schiffe, ausgenommen der Azura, werden nach Southampton zurückkehren.

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.

Bitte beachten Sie unsere Geschäftszeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und maritime Grüße

Ihr Team P&O Cruises